Offiziele Ankündigung Director 11

News zum Thema Macromedia, Adobe, Director und mehr.

Moderatoren: Bär, Admin

Antworten
Admin
Site Admin
Beiträge: 41344
Registriert: 07.02.2006, 2006 16:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Offiziele Ankündigung Director 11

Beitrag von Admin » 20.02.2008, 2008 16:12

Adobe kuendigt Director 11 an

Neue Version bietet verbesserte Multimedia-Entwicklungsumgebung

Muenchen, 20. Februar 2008 - Adobe Systems hat heute Adobe Director 11 angekuendigt. Mit dem Upgrade des leistungsstarken Multimedia Entwicklungswerkzeuges lassen sich interaktive Anwendungen und reichhaltige Inhalte gestalten. Die neue Version ermoeglicht Autoren, Animatoren und Entwicklern die flexible und intuitive Erstellung von umfangreichen interaktiven Anwendungen, Spielen, E-Learning- und Simulationsprodukten.

Mit Director 11 oder einer Kombination aus Director 11 und dem Adobe Shockwave Player brauchen Nutzer Inhalte nur einmal erstellen und koennen sie dann gleichzeitig im Web, auf CD/DVD und auf dem Desktop veroeffentlichen. Diese stabile Umgebung ergaenzt Adobes Angebot an Kreativ-Produkten und versetzt Anwender in die Lage, Adobe Flash SWF-Dateien zu Director-Projekten hinzuzufuegen, sie in Director und Shockwave wiederzugeben sowie problemlos mit Adobe Flash CS3 zu bearbeiten. Darueber hinaus unterstuetzt Director 11 eine Vielzahl von Zusatzangeboten anderer Anbieter, mit denen sich eine sehr umfangreiche Entwicklungsumgebung schaffen laesst. Inhalteproduzenten koennen mit Director 11 ihre Anwendungen ueber Unicode lokalisieren, mit der Ageia PhysX-Engine verbesserte lebensechte Bewegungen in Spielen und Simulationen schaffen und bessere Erlebnisse durch erweiterten Text und natives 3D-Rendering ermoeglichen.

"Mit dem neuen Director 11 koennen Anwender ihre kreativen Moeglichkeiten und ihre Zielgruppe dadurch vergroessern, dass sie mehr eindrucksvolle Multimedia-Anwendungen in kuerzerer Zeit erstellen", so Naresh Gupta, Senior Vice President Print und Publishing bei Adobe. "Mit dieser neuen Version steht eine starke und flexible Entwicklungsumgebung zur Verfuegung, die Adobes breites Angebot an Entwicklungsprodukten perfekt ergaenzt und die kreativen Moeglichkeiten unserer Kunden auf interaktive 3D-Animationen und Spiele ausweitet."

Schnellere Programmierung

Director 11 unterstuetzt alle gaengigen Audio-, Video- und Grafikformate und verfuegt ueber neue Funktionen wie die Unterstuetzung der Adobe Flash 9-Technologie und Bitmap-Filter, die das Anwenden von Merkmalen wie Schattierungen oder Leuchten auf Text oder Bilder vereinfachen. Das Produkt unterstuetzt sowohl JavaScript als auch Lingo, die native Skriptsprache von Director. Der erweiterte Skript-Browser hilft Programmierungszeiten zu verkuerzen, indem Code und Code-Snippets mithilfe von Drag-and-Drop herausgetrennt werden.

"Keine andere Technologie kann so vielen Menschen weltweit hardwarebeschleunigte 3D-Unterhaltung auf einer Internetseite bieten wie Director und Shockwave", so Gene Endrody, CEO und Gruender von MaidMarian.com, einem Anbieter webbasierter Spiele, der auf gemeinschaftsorientierte Multiplayer-Spiele spezialisiert ist. "Director 11 verbessert die Moeglichkeit, flotte und actiongeladene interaktive 3D-Spiele und andere virtuelle Produkte zu entwickeln. Dabei laesst sich eine kosteneffiziente, plattformuebergreifende Kompatibilitaet und eine Browser-Plug-in-Durchdringung erreichen, die besser als bei anderen Entwicklungsumgebungen am Markt ist."

Preise und Verfuegbarkeit

Adobe Director 11 ist voraussichtlich Ende Mai 2008 verfuegbar. Internationale Versionen auf Deutsch, Franzoesisch und Japanisch werden voraussichtlich ab Juni 2008 erhaeltlich sein. Director 11 wird als Vollprodukt ca. 999 EUR zzgl. MwSt. und als Upgrade von einer der vorhergehenden drei Versionen ca. 299 EUR zzgl. MwSt. kosten. Schueler, Studenten, Lehrkraefte, Dozenten und andere Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen koennen Director 11 fuer einen Preis in Hoehe von ca. 299 EUR zzgl. MwSt. erwerben. Das Produkt laeuft auf mehreren Betriebssystemen, darunter Microsoft Windows XP mit Service Pack 2, Windows Vista und Mac OS X Version 10.4 auf Intel-basierten Macintosh-Systemen. Shockwave laeuft auf all diesen Systemen sowie zusaetzlich auf Mac OS X 10.4 auf PowerPC-basierten Macintosh-Systemen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.adobe.com/de/products/director

Ralf
Greenhorn
Beiträge: 28
Registriert: 11.09.2006, 2006 13:08

Trialversion Director 11

Beitrag von Ralf » 12.03.2008, 2008 00:05

Hallo,

hat jmd. den Link für die Trialversion gefunden?
wenn ja, wo?

Thx
Ralf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste